Informationen zum Kindergarten

Unser Waldorfkindergarten liegt am Fuß der Staufener Burg. Als Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik ist er eingetragen, als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Er wird von Eltern und Erzieherinnen gemeinsam geführt, gestaltet und verantwortet. Wir pflegen eine intensive Erziehungspartnerschaft zum Wohl des Kindes.
In einer altersgemischten Gruppe werden Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren von zwei erfahrenen Erzieherinnen liebevoll betreut und in ihrer Entwicklung individuell begleitet.

Öffnungszeiten und Ferien

Der Kindergarten ist geöffnet Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 12:15 Uhr, bzw. verlängerte Öffnungszeit bis 14:30 Uhr.

Der Ferienkalender 2015/ 2016 des Kindergartens als PDF.

Mitarbeit und Mitverantwortung der Eltern

Wir wünschen uns eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Hierfür finden regelmäßig Elternabende statt. Für Einzelgespräche gibt es die Möglichkeit mit einer oder beiden Erzieherinnen einen Termin zu vereinbaren.

Zur Zusammenarbeit gehört auch die Mithilfe an Basaren, Festen, Herstellung oder Reparatur von Spielsachen, Baumaßnahmen und Gartenpflege.

Zur Vertiefung des Kontaktes zum Kind und zu den Eltern machen wir Hausbesuche, mindestens einmal in der Zeit in der Ihr Kind den Kindergarten besucht. Sie können uns gerne dazu einladen, oder wir kommen auf Sie zu.